Turnen

Die Sparte Turnen bietet angefangen vom Eltern-Kind-Turnen bis hin zum Leistungsturnen ein breitgefächertes Übungsangebot. In den Kleinkindgruppen wird das Erlernen motorischer Fähigkeiten, wie z. B. das Balancieren, Klettern, Hängen, Rutschen, Hüpfen, Schaukeln u. v. m., in den Vordergrund gestellt. Es werden mit verschiedenen Geräten Bewegungsbaustellen aufgebaut, die teilweise mit Hilfe der Eltern bzw. des Übungsleiters oder auch alleine zu entdecken und zu überwinden sind. Ebenfalls werden Sing- und Bewegungsspiele in den Turnstunden mit eingebracht.

In den Breitensportgruppen werden auf spielerische Art Koordination, Kraft und Beweglichkeit gefördert sowie einfache turnerische Grundelemente, wie z. B. Rolle vorwärts, Rolle rückwärts, Rad, Handstand usw. erarbeitet.

Das gleiche gilt auch in den Leistungsgruppen, wobei hier spezielle Übungsteile an den Geräten erlernt werden, um an verschiedenen Wettkämpfen auf Gau- und Hessenebene teilzunehmen. Die Wettkampfgeräte im weiblichen Bereich sind Boden, Sprung, Stufenbarren und Schwebebalken und im männlichen Bereich Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck.

Ein Gedanke zu „Turnen

  1. Hallo wir ziehen zum 01.02. nach Wißmar und ich hätte großes Interesse meinen Sohn beim Kinderturnen Mittwochs anzumelden.
    Da wir noch keinen Kita Platz bekommen, wäre mir dies für die sozialen Kontakte sehr wichtig.
    Könnte man einfach vorbei kommen und eine Anmeldung ausfüllen. Wie hoch wären die Kosten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.